Workshop

Informationen zum Basistraining

Dieses Training ist für alle Kinder geeignet die einmal ausprobieren möchten ob es ihnen Spaß macht bei uns mit zu machen. Das Basistraining wird vom erfahrenen Robin Mehlberg (ausgebildeter Zirkuspädagoge mit jahrelanger Erfahrung) geleitet.

Spaß

Freunde

Spiel

In dem Basistraining können die Kinder den Umgang mit den unterschiedlichsten Requisiten üben.

Einräder, Tücher, Bälle, Pois, Diabolos oder Devilsticks sind einige Requisiten für die Kinder.

Im Trainig haben die Kinder die Möglichkeit unter geschulter Anleitung die Grundkenntnisse der Artistik kennen zu lernen.

Vorkenntnisse sind für das Basistraining nicht erforderlich.

Zum Abschluß des Traningtages führen die Kinder ihr neues Können den Eltern vor.


Informationen zum Fortgeschrittenen- und Showtraining

Beim Fortgeschrittenentraining werden entsprechend des Könnens die Ausdauer und Geschicklichkeit durch Robin Mehlberg gefördert. Ziel ist es, auf eine kleine oder größere Aufführung hinzuarbeiten. Im anschließenden Showtraining üben die Kinder zusammen Choreographien für die öffentlichen Auftritte ein.

Üben, üben und noch mal … zusammen macht das noch mal mehr Spaß.

Aufsteigen: Freihändig, Jet-, Side- oder Jump-Mount Fahren: Vorwärts, Rückwärts, Einbeinig oder Wheel-Walk

Formation: Kreisel, Mühle, Kutsche, Wende, Schlange oder auf der Gabel mitfahren.

Mit Spiel und Spaß werden die motorischen Fähigkeiten weiter entwickelt und Selbstbewusstsein geschult.

Die Kinder haben die Möglichkeit ihre Kenntnisse in Einradfahren und anderen Zirkuskünsten zu verbessern.

Vorhang auf und Manege frei!

Beim Showtraining kann jedes Kind einmal auf den „Brettern die die Welt bedeuten“ stehen.

Showerlebnis und Showerfolg

Kommentare sind geschlossen.